Update an die reinline Community

Das Corona-Virus hat unser Land fest im Griff. Maßnahmen, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern, stellen alle vor große Herausforderungen. Dabei ist und bleibt es wichtig, besonnen und solidarisch zu handeln.

Getrennt und doch zusammen!
Als mittelständisches Unternehmen sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und natürlich auch gegenüber unseren Mitarbeitern und Geschäftspartner bewusst. Aus diesem Grund ist der Großteil unseres Teams ab sofort und bis auf Weiteres im Home-Office. Damit wollen auch wir einen Beitrag leisten, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Doch auch im Home-Office hält unser Team zusammen! Dank Videokonferenzen und moderne Technologie, wie unser VOIP Telefonsystem, bleiben wir in ständigem Kontakt zueinander.

reinline ist weiterhin für Sie da!
Wir tun alles in unserer Macht stehende, um Ihnen in dieser Krise als stabiler und verlässlicher Partner zur Verfügung zu stehen. Unser Kundenservice-Team ist wie gewohnt erreichbar, um jede Ihrer Fragen und Anliegen zu beantworten. Die Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail ist in gewohnter Qualität gewährleistet. Unser Abholshop wird ab Montag, den 23.03.2020 bis auf weiteres geschlossen sein. Gerne nehmen wir Ihre Abholaufträge telefonisch oder per E-Mail entgegen und teilen Ihnen mit, sobald die Ware abholbereit ist.

Wir sind zurzeit in vielen Bereichen noch lieferfähig!
Durch unsere großen und stabilen Abnahmemengen an Reinigungs- und Hygieneartikeln, sowie die enge, transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, sind wir bisher weitestgehend lieferfähig. Unser Einkaufsund Dispositionsteam macht hier einen hervorragenden Job. Einschränkungen sind jedoch in Bezug auf die Verfügbarkeit von Desinfektionsmitteln und Hygienepapieren bereits zu verzeichnen. Weitere Engpässe sind auch bei anderen Artikeln zu befürchten. Hier wurden wir bereits von verschiedenen Lieferanten entsprechend vorgewarnt.

Meetings per Videoübertragung sind jederzeit möglich!
Termine müssen nicht abgesagt werden. Wir richten für Sie sofort eine Videoübertragung ein – fragen Sie gerne nach! Erleben Sie die digitale Welt und Ihre Vorteile!

Änderungen von Lieferwünschen
Sollte Ihr Unternehmen geschlossen werden und Sie keine Pakete mehr annehmen können, bitten wir um eine kurze Mitteilung. Wir werden Ihre Sendungen dann zurückstellen. Falls dies nicht geschieht, müssen wir leider eine Anfahrtspauschale von 25 € erheben. Wenn ein Direktversand zu Ihren Kunden sinnvoll erscheint, dann lassen Sie uns dies bitte wissen. Wir werden dann gemeinsam eine Lösung finden.

Reparaturen
Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn Ihre Reparatur-Aufträge derzeit etwas länger dauern. Bedingt durch den aktuellen Stand der Dinge, müssen wir Reparaturen vor Ort bis auf besonderen Notfällen absagen. Es kommt auch zu Verzögerungen in der Verfügbarkeit von Ersatzteilen, was die Durchlaufzeit Ihrer Servicefälle zusätzlich betrifft. Wir tun unser Bestes, Sie hier optimal zu unterstützen.

Die Krise als Chance sehen!
Aus unserer Sicht bietet diese absolute Ausnahmesituation aber auch eine Chance zu zeigen, wie wir als Land zusammenhalten und gestärkt aus der Krise herausgehen können. Gemeinsam suchen und finden wir im Team Lösungen und sehen die Krise als Chance für kreative Ideen und Innovationen. Wir glauben fest daran, dass wir die Situation gemeinsam durchstehen und bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis.

Lassen Sie uns zusammenhalten, aufeinander achten und vor allem: Bleiben Sie positiv und gesund!


Ihr reinline-Team